· 

INTO THE BUZZING ROOM - Excessive Focus

INTO THE BUZZING ROOM - Excessive Focus
INTO THE BUZZING ROOM - Excessive Focus

INTO THE BUZZING ROOM

Excessive Focus EP
https://www.facebook.com/IntoTheBuzzingRoom/
Mit Krach und Getöse geht es wahlweise ab in die stillgelegte Fabrik an der Umgehungsstraße oder in einem Luftschutzbunker aus dem 2. Weltkrieg, wo ein avantgardistisches Happening wartet.

Mit einem Mix aus frühen Neubauten und Big Black'sche Nuancen rumort es im Buzzing Room und einem Hardcore-Beat, der monoton gegen die Wand hämmert. Julian hat da was ganz tolles kreiert. Jeder Song ist schon ein einzigartiges Kleinod, ein "exzessiv" und obsessiv produzierter Industrial-HC-Bastard mit gebrüllten Slogans, die die kompakte und dynamische Spielart verstärken. Zugegeben, die Songs sind im Aufbau sehr sprunghaft und überraschen mit vielen detalliert eingestreuten Effekten, was bisweilen einem dystopischen Hörspiel gleicht. Aber insgesamt ist das hier der Soundtrack wie Kunst- und Chaos im Stile des wilden West-Berlins der 1980er-Jahre, wo sich Künstler*innen, Individualist*innen selbst neu erfanden und alles ausprobierten, um kreative Kräfte freizusetzen. "Excessive Focus" ist eine Melange aus Unangepasstheit, Experimentierlust und Egozentrik.


Get in touch


Newsletter


Homepage durchsuchen




Homepage übersetzen