· 

Niton - Cemento 3D Digital (3D) + Flexi disc

Niton - Cemento 3D Digital (3D) + Flexi disc
Niton - Cemento 3D Digital (3D) + Flexi disc

Niton

Cemento 3D Digital (3D) + Flexi disc
Pulver & Asche Records
Im November 2021 hatte das Berliner Label Shameless Records  "Cemento" als digitale Version (7 Songs), als LP (6 Songs) und mit 7 Video auf CD-R veröffentlicht. Nun hat das Schweizer Label Pulver und Asche die Songs noch mal remixen lassen und als Schmankerl zusätzlich den Song "Maas" als spezielle Flexi-Disc wiederveröffentlicht.

Flexi-Disc
Flexi-Disc

Der Song war damals auf der LP nicht enthalten.
"Usimende" ist ein Mix aus elektronischem Walgesang und Drone-Sound. "Asmant" ein knapp 10-minütiger elektronische under water-Sound mit gelgentlichem Gefiepse, bis nach der Hälfte der Zeit ein paar Jungle-Beats hinzukommen und dann in einem Industrial-Sound münden. Die Songs besitzen impressionistische wie auch improvisierte Sound-Schnipsel, die jenseits gängiger Muster Töne und Beats willkürlich zusammentragen. Über einen Zeitraum von 5 Jahren wurden Klänge und Töne an den verschiedensten Orten gesammelt. Von 2015 bis 2020, zwischen Tessin, Varese, Zürich und Mailand, in Theaterräumen, in Aufnahmestudios, an Alpenseen, in romanischen Kirchen, in Programmkinos und in der Zementfabrik Saceba in Morbio Inferiore wurden die Klänge bearbeitet, editiert und gemischt und nebeneinander aufgenommen, um einen musikalischen Pfad zu finden. "Cemento 3D" beinhaltet also Elektronik und Akustik, Lärm und Entspannung. Aufgrund der Abmischung mit 3D-Raumklangtechniken wird das Hören mit Kopfhörern dringend empfohlen. Eine experimentell und spannende Klangreise also, die auch nach mehrmaligem Hören immer wider neue Details offenbaren.


Get in touch


Newsletter


Homepage durchsuchen




Homepage übersetzen