Artikel mit dem Tag "interviews"



Interviews · 06. Juli 2018
Der G20-Gipfel in Hamburg war das für Wochen beherrschende Thema in den Print- und Online-Medien. Am 7. und 8. Juli 2017 trafen sich die FührerInnen der EU und die 19 wichtigsten Industrie- und Schwellenländer der Erde in Hamburg. Innensenator Andy Grote kündigte das G20-Treffen als „Festival der Demokratie“ an. Über 30.000 PolizistInnen waren in der Stadt um das Treffen zu schützen, 100.000 Menschen kamen, um dagegen zu demonstrieren.

Interviews · 26. Juni 2018
Mit einer wilden Mischung aus Beiträgen rund um das Thema Anarchie und Kultur bietet der Libertäre Podcast des „A-Radio Berlin“ einen ernsten und satirischen Blick auf Ereignisse des letzten Monats aus libertärer Perspektive.

Interviews · 20. Juni 2018
Graswurzelrevolution bezeichnet eine tiefgreifende gesellschaftliche Umwälzung, in der durch Macht von unten alle Formen von Gewalt und Herrschaft abgeschafft werden sollen. Beeinflusst wurde die Bewegung durch französische, schweizerische, britische und US-amerikanische AktivistInnen und Publikationen aus dem Umfeld der international vernetzten War Resister`s International (WIR).

Interviews · 20. März 2018
Dr. Maria Katharina Wiedlack ist am Institut für Anglistik und Amerikanistik sowie am Referat Genderforschung an der Universität Wien tätig. 2015 erschien ihr Buch „Queer-Feminist Punk. An Anti-Social History“.

Interviews · 14. März 2018
Femme Rebellion ist ein D.I.Y. Musikfestival, das Musiker_innen und Musikinteressierten jeglichen Geschlechts einen open space zur Verfügung stellen möchte, um mit den bisher immer noch geltenden sexistischen Rollenverteilungen in der Musikszene zu brechen.

Interviews · 14. März 2018
Der frühe Johnny Rotten zurück auf der Bühne? Besser: Gewürzt mit einer gehörigen Portion divenhaftem (und Berliner?) Charme und Witz, strecken uns Anita Drink und ihre Kolleg_Innen von EAT LIPSTICK den rockigen Fuckfinger-Lippenstift entgegen.

Interviews · 14. März 2018
Genderlexx sind eine Queer/Dyke-Punk Band aus Madrid, die auf die binäre Geschlechterordnung pfeift. Der heteronormativen Gewalt schleudern die fünf mitreißenden Musiker_innen die geballte Kraft ihres subversiven 'Punkarreo' über die Lautsprecher entgegen, so dass am Ende kein Körper mehr stillhalten kann.

Interviews · 13. März 2018
Lucky Malice aus Norwegen spielen seit Bandgründung 2004 laut eigener Aussage „schlagkräftigen und kompromisslosen Riot grrrl-Punk Rock“. Linda und Karine arbeiten als Lehrerinnen und Hanna als Künstlerin, die auch als Köchin arbeitet, Kunstfilme und leckeres Essen produziert.

Interviews · 20. November 2017
Dr. Stevie Meriel Schmiedel ist promovierte Dozentin für Genderforschung und lehrte an der Universität Hamburg und der Hochschule für Soziale Arbeit. Seit 2012 arbeitet sie ausschließlich für Pinkstinks. Hier ist sie Vorstandsvorsitzende, Geschäftsführerin und Pressesprecherin. Die Kampagne richtet sich gegen limitierende Geschlechterrollen für Jungen und Mädchen. Pinkstinks steht einfach dafür, dass die aufgezwungene Einteilung in Geschlechtsstereotype zur Profitsteigerung der...

Interviews · 13. November 2017
Mütter sind unerwünscht bei der Arbeit in Deutschland. Genau diese Benachteiligungen hat Christina Mundlos in ihrem neuen Buch „Mütter unerwünscht-Mobbing, Sexismus und Diskriminierung am Arbeitsplatz“(1)anhand von gesammelten Berichten aufgezeigt. Die Strategien der Arbeitgeber, ob gezielt oder auf Vorurteilen basierend, sind vielfältig und nicht immer gleich erkennbar, aber sie alle haben das Ziel, Frauen aus dem Arbeitsmarkt zu drängen. Nicht Frauen sind verantwortlich für die...

Mehr anzeigen