· 

Wildtiere raus aus dem Zirkus. Jetzt!

Wildtiere raus aus dem Zirkus. Jetzt!
Wildtiere raus aus dem Zirkus. Jetzt!

17 Tierschutzorganisationen haben die Gemeinschaftskampagne „Wildtiere raus aus dem Zirkus. Jetzt!“ gestartet. In den meisten EU-Ländern sind Wildtiere im Zirkus bereits verboten. In lediglich vier von 28 EU-Ländern gibt es derzeit kein Verbot – dies sind Frankreich, Spanien, Litauen und Deutschland.

Chronische Erkrankungen und Verhaltensstörungen

Wildtiere leiden im Zirkus extrem und reagieren mit chronischen Erkrankungen und gravierenden Verhaltensstörungen. Es gibt keine Möglichkeit, sie in einem fahrenden Unternehmen artgerecht zu halten. Sie leiden unter dem fremden Klima, unter dem Stress der permanenten Transporte. Sie müssen ihr Leben oft in viel zu kleinen Käfigen oder Gehegen verbringen, haben zu wenig Bewegung, keine artgemäße Beschäftigung und keinen natürlichen Kontakt mit Artgenossen.

Mehrheit spricht sich gegen Wildtiere im Zirkus aus

In einer repräsentativen forsa-Umfrage vom Mai 2014 sprechen sich 82 Prozent der Befragten für ein komplettes Verbot aus. Die langjährige Forderung der Tierschutzverbände nach einem Haltungsverbot von Wildtieren in Zirkussen wird auch von der Bundestierärztekammer befürwortet. Der Bundesrat hat die Bundesregierung mehrmals aufgefordert, ein Verbot für Wildttiere im Zirkus sowie ein Zirkuszentralregister zu schaffen – bislang erfolglos.

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Sascha (Mittwoch, 03 Juli 2019 02:50)

    Circus Roncalli hat bereits mit Hologramm-Elefanten angefangen und es sieht gar nicht mal so schlecht aus: https://www.youtube.com/watch?v=q3KbgGJux4E