Artikel mit dem Tag "Rassismus"



Tierbefreiung #113
Reviews · 22. Januar 2022
Tierbefreiung #113 72 DIN-A-4-Seiten; €4,00.- die tierbefreier e.V., Postfach 160132, 40564 Düsseldorf https://www.tierbefreiershop.de Immer wieder ist in der Tierbefreiung, dem Magazin und der Bewegung insgesamt, die Rede von Speziesismus. Die Redaktion und Mitarbeiter*innen leisten Begriffserklärung und ermöglichen verschiedene Gesellschaftsanalysen durch die Brille des (Anti-)Speziesismus.

AIB #133
Reviews · 11. Januar 2022
AIB #133 64 DIN-A-4 Seiten; € 3,50.- AIB, Gneisenaustr. 2a, 10961 Berlin https://www.antifainfoblatt.de/ Seit März 2020 erleben wir im Alltag erhebliche Einschränkungen aufgrund der Corona-Pandemie und den staatlichen Maßnahmen/Verordnungen, die Pandemie einzudämmen. Damit einhergehen reaktionäre Denkweisen, antisemitische Verschwörungserzählungen und extrem rechte Ansichten, die die sogenannte Querdenker-Bewegung bis heute prägt. Der AIB-Schwerpunkt „Pandemieleugner“ will...

Die AfD – Dein Hotspot
Kolumnen · 05. Dezember 2021
Na, ist dein Zuhause auch ein Hotspot? Ein privater Zugangspunkt, der unter bestimmten Umständen zu einem „heißen Punkt“ fungiert. Und zwar immer dann, wenn sich besonders viele Menschen in deiner Hood mit dem Corona-Virus anstecken. Das könnte derzeit vor allem diejenigen Orte sein, wo sich viel Corona-Leugner*innen aufhalten und treffen.

LOTTA #84
Reviews · 24. November 2021
LOTTA #84 64 DIN-A-4-Seiten; € 3,50.- Lotta, Am Förderturm 27, 46049 Oberhausen www.lotta-magazin.de Der Schwerpunkt ‚Architektur und Stadtplanung von rechts‘ thematisiert/analysiert extrem rechte ideologische Zugänge zu Stadt und Architektur. Von NPD über Junge Alternative bis AfD birgt Bauen und Wohnen für das deutsche Volk (sic!) Potenzial für rechte Vorstellungen von Harmonie, Ordnung und Gemeinschaft.

AIB #132
Reviews · 19. November 2021
AIB #132 64 DIN-A-4 Seiten; € 3,50.- AIB, Gneisenaustr. 2a, 10961 Berlin https://www.antifainfoblatt.de/ Der Schwerpunkt thematisiert das geheime Netzwerk der „Hammerskins“. Seit dreißig Jahren gibt es das Neonazi-Netzwerk, das in den USA gegründet worden ist. Mittlerweile hat es Ableger auf fast allen Kontinenten. Die Hammerskins verstehen sich als Eliteorganisation und propagieren den Rassekrieg. Abschottung nach außen, strenge Hierarchien nach Innen. Die Hammerskins sind...

LOTTA #83
Reviews · 22. August 2021
LOTTA #83 64 DIN-A-4-Seiten; € 3,50.- Lotta, Am Förderturm 27, 46049 Oberhausen www.lotta-magazin.de Der Schwerpunkt ‚Sprete Fashizma‘ skizziert die stärker werdenden autoritären rechten Parteien und neofaschistischen Bewegungen in (Süd)Osteuropa, insbesondere in den Ländern, die während des Zweiten Weltkrieges aktiv mit Nazi-Deutschland zusammengearbeitet haben. Zeitliche und räumliche Kristallisationspunkte sind die Ehrung der Täter von Gestern. Diese Kriegsverbrecher und...

Ein Herz für Punkrock ist laut gegen Nazis
News · 12. August 2021
Nach über 150 Konzerten vor mehr als 10.000 Besuchern und 60.000 Streams auf die letzten Veröffentlichungen bei Spotify, warten die Fans nun ungeduldig auf ein neues Album der Band. Drei Jahre nach der letzten Veröffentlichung, der "Punkrock Pogo Party EP", haben EXAT das neue Album nun endlich für Herbst 2021 angekündigt. "Ein Herz für Punkrock" soll die Scheibe heißen und wird 10 brandneue Songs enthalten. Geplant ist die Veröffentlichung auf einer limitierten CD und einer streng...

FLITTERN "Viva Widerstand"
News · 06. August 2021
Die neue Kölner Indie-Punkband FLITTERN veröffentlicht heute ihre politische Single "Viva Widerstand" und verkündet ihr Signing bei Unter Schafen Records. Der neue Song behandelt den rechten Terror so wie die zahlreichen Anschläge u.a. des NSU seit den 90er Jahren. Das dazugehörige Musikvideo zeigt die Orte und erinnert an die Opfer der Gewalt.

Sind Nazis dumm?
Artikel · 01. August 2021
Viele Leute halten Nazis und andere Rechtsradikale für schlichte Gemüter, die in der Schule nicht viel gelernt haben und sich generell nicht viele Gedanken machen. Als Beleg werden gerne Bilder von besoffenen Skinheads gezeigt, Grammatikfehler in den Tweets von AfD-Politiker*innen nachgewiesen oder Trump zitiert, der die eine oder andere Hauptstadt nicht dem richtigen Land zuordnen kann.

Warum kommen so viele Nationalist*innen auf antisemitische Urteile?
Artikel · 28. Juni 2021
Immer wieder sind Linke und Liberale erstaunt und entsetzt, dass so viele1 Leute im 21. Jahrhundert noch Antisemit*innen sind. Häufig wird dann weit in die Geschichte ausgeholt, um zu erklären, dass der Antisemitismus irgendwie schon immer da gewesen sei – was übrigens, selbst wenn es stimmen würde, auch keine Erklärung wäre. Auch dann wäre ja zu begründen, warum er sich bis heute halten konnte, anders als beispielsweise die Hexenverfolgung. Gerne werden Antisemit*innen auch...

Mehr anzeigen

Get in touch


Newsletter


Homepage durchsuchen




Homepage übersetzen