· 

UNDERDOG #33

Ausgabe #33, Herbst 2010
Ausgabe #33, Herbst 2010

UNDERDOG #33
Ausgabe #33, Herbst 2010
Inhalt:
Themen-Schwerpunkt: ELEKTRO PUNK
Punkminimalismus, elektronische Improvisation, politische Radikalität und 8-bit-Technologie.
Artikel, Berichte und Interviews von Soundschraubern, Provokateuren und Pionieren.
Robert Görl (D.A.F.) erklärt das Konzept des legendären Electro-Duos („Der Mussolini“), das mit Provokationen die Leute in Rage versetzte, die sich aber nie „vorgegebenen Dingen unterordnen“.
„Music is a weapon, let the revolution begin!“ Alec Empire (ATARI TEENAGE RIOT) lässt die Riots aufblühen, findet zurück zur politischen Radikalität und der Intensität, die Punk hervorbringt.
Weitere Interviews: BUBI ELEKTRICK, ASSOPHON, SPUTNIK BOOSTER, N.I.C.H.T.S. 2.0, DYSTRONIC.
Hinzu kommen Artikel zu den Anfängen des Electro Punk (von SUICIDE zu LARD), Elektronische Musik-selber machen, Frauen in der Electro Welt („We don’t play guitars“), 8-bit Technolgie, einem Gewinn-Spiel und einer CD-Beilage, die in die Electro-Punk-Szene eintaucht und die Bands im Heft hörbar macht., Comics, Kolumnen, Reviews…

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Kommentar schreiben

Kommentare: 0