Artikel mit dem Tag "Krieg"



Sabotage und Handeln
Kolumnen · 09. Oktober 2022
Sabotage ist ein Akt der Zerstörung, eine absichtliche Handlung, die darauf abzielt, ein Gemeinwesen oder eine Organisation durch Subversion, Behinderung, Störung oder Zerstörung zu schwächen. Eine moderne Form der Sabotage ist die Verbreitung von Software, die bestimmte industrielle Systeme beschädigen soll. Beispielsweise soll die CIA während des Kalten Krieges eine sibirische Pipeline sabotiert haben. Gut gemachte Sabotage ist von Natur aus schwer zu erkennen und schwer auf ihren...

Punk und Protest gegen Putin
Kolumnen · 09. April 2022
Spätestens seit Pussy Riot und ihrem Punkgebet in der Christ-Erlöser-Kathedrale in Moskau wissen wir: In Russland steht längst nicht jeder hinter Putin und es gibt mutige Menschen, die keine Angst haben und trotz Repressionen Musik, Kunst und Literatur gegen den autoritären, nationalistischen, patriarchalen und homophoben Mainstream machen.

Get in touch


Newsletter


Homepage durchsuchen




Homepage übersetzen